Eine Initiative für Menschen mit Mukoviszidose

In Kooperation mit Mukoviszidose e.V. sammeln wir, Angehörige und Freunde betroffener Kinder, Jugendlicher und Erwachsener, Spenden speziell für die Neu- und Weiterentwicklung von Behandlungsmöglichkeiten bei Mukoviszidose.

Wir basteln und verschenken Engel gegen Spenden, die als Reinerlös für Forschungsprojekte an Mukoviszidose e.V. weitergegeben werden.

Wenn Sie mit uns aktiv werden möchten, basteln, backen, stricken, häkeln, kochen, schreinern, töpfern... auch Sie für diesen Zweck auf Ihren eigenen Veranstaltungen (Schulveranstaltungen, Weihnachtsmärkte, Basare, Konzerte, Gottesdienste, Feiern, Geburtstage...) und spenden ebenfalls den Erlös an das angegebene Spendenkonto.
Ihrer Kreativität sind keine Grenzen gesetzt, denn Engel helfen forschen...!

Wir freuen uns sehr darauf Ihre Aktionen im Rahmen von Engel helfen forschen vorstellen zu dürfen.
Senden Sie Ihre Bilder, gegebenenfalls mit einer kurzen Beschreibung, einfach an:
  mail@engel-helfen-forschen.de

Danke für jegliches Engagement!

Übrigens, manche Engel greifen auch einfach ganz kreativ zum Überweisungsformular oder unserem Online-Spendenformular bei Mukoviszidose e.V. .
Alle Erlöse werden zu 100% für Forschungsprojekte an Mukoviszidose e.V. weitergegeben!

Aktuelle Aktionen

Wir freuen uns schon wieder sehr darauf, unsere neuen Engel im Jahr 2019 anzubieten und somit weiterhin Spenden für die Forschung von Behandlungsmöglichkeiten für CF-Betroffene sammeln zu können. Vielen Dank schon jetzt an Alle, die uns die Möglichkeit geben unsere Engel für die Forschung präsentieren zu dürfen. Und natürlich in erster Linie auch ein riesengroßes DANKESCHÖN an alle Spender, die unsere Initiative auch im Jahr 2018 wieder unterstützt haben!
 

Königstädter Dorfplatzfest

Samstag, 21. Sep. 2019
12:00
  • Informationen

    Wir sind mit "Engel helfen forschen"  sehr gerne wieder dabei!

Was ist Mukoviszidose

- Versuch einer kurzen, sachlichen Beschreibung -
Mukoviszidose ist eine seltene, immer noch nicht heilbare genetische Erkrankung. Kinder werden damit geboren, wenn beide Elternteile diese Erbanlage in ihrem Erbgut tragen. Die Eltern selbst sind nicht erkrankt.
Jährlich werden in Deutschland etwa 200 Kinder mit Mukoviszidose geboren. Aufgrund ihres Gendefektes bildet sich zäher Schleim an lebenswichtigen Organen wie Lunge, Leber, Bauchspeicheldrüse und Darm. Häufig bekommen Kinder mit dieser Erbkrankheit Lungenentzündungen und einen gegen Antibiotika resistenten Keim. Auch Folgeerkrankungen wie Diabetes gehen häufig mit dieser Erkrankung einher.

Im Alltag bedeutet das für erkrankte Kinder, mehrmals am Tag inhalieren und spezielle Atemtherapie, lebenslange Einnahme von Tabletten (zu jeder Mahlzeit mehrere), täglich Physiotherapie oder Sport und spezielle sehr kalorienreiche Ernährung.

Das Leben mit Mukoviszidose erfordert von den Betroffenen große Disziplin, jede Nachlässigkeit führt zur Verschlechterung des Allgemeinzustandes.

Führt die Krankheit trotz aller Therapien doch zur Zerstörung der Lunge, hilft oft noch eine Lungentransplantation.

Früher erreichten die Erkrankten selten das Erwachsenenalter, das hat sich dank besserer Medikamente, durch intensivere Forschung und Therapien und der Früherkennung der Krankheit verändert.

Es gibt einen Früherkennungstest schon bei Säuglingen, sodass die Behandlung zeitig beginnen kann.

Die Forschung ist der Schlüssel dafür, dass Mukoviszidose immer besser behandelbar, und damit das Leben der Betroffenen leichter, und vielleicht eines Tages die Krankheit heilbar wird.

Vielen Dank an ...

Wir danken Mukoviszidose e.V. herzlich für Ihr Engagement und die Kooperation:
   www.muko.info

Vielen Dank an praisent SCHENKEN MIT SINN  für Ihre Unterstützung:
   www.praisent.com

Herzlichen Dank an die Apotheke am Sömmerringplatz in Mainz für Ihre langjährige Unterstützung und Ihr großes Engagement:
   www.aposomainz.de

Vielen Dank an die Zähringer Apotheke in Mannheim. Danke, dass Sie unsere Initiative unterstützen:
   www.zaehringer-apo.de

Aller herzlichsten Dank auch an alle Schüler/innen und Lehrer/innen der Schule am Sommerhoffpark, die wieder für uns gebastelt haben!

Ein großes Dankeschön an Sie, die Sie im Finanzamt Darmstadt unsere Engel angeboten haben!!

Vielen Dank an den Hofladen Junges Gemüse, dafür, dass wir unsere Engel bei Ihnen wieder präsentieren durften:
   www.hofladen-junges-gemuese.de/

Danke an den Friseursalon Süssmann für das Haareschneiden zum Zweck unserer Initiative:
   www.sonja-suessmann.de

Danke auch an Roland Dünow, der sein Honorar für eine Fortbildung an uns gespendet hat:
   www.meinphysio-wiesbaden.de

Informationen zum Thema Mukoviszidose finden Sie ebenfalls bei der Christiane Herzog Stiftung:
   www.christianeherzogstiftung.de

Vergangene Aktionen

Herbstlicher Haus- und Hofmarkt

Sonntag, 25. Nov. 2018

Kreativmarkt Ginsheim

Sonntag, 18. Nov. 2018

Herbstmarkt im Hofladen
„Junges Gemüse"

Sonntag, 11. Nov. 2018

Lange Nacht
der Kunst und Genüsse

Samstag, 03. Nov. 2018

Königstädter Dorfplatzfest

Samstag, 08. Sep. 2018

Rüsselsheimer Frühlingsmarkt

Samstag, 14. Apr. 2018

Haus- & Hofmarkt

Sonntag, 26. Nov. 2017

Kreatives und Kaffee

Sonntag, 19. Nov. 2017

Hofmarkt Junges Gemüse

Sonntag, 12. Nov. 2017

Bauschheimer Gewerbemeile

Sonntag, 28. Mai. 2017

Vielen Dank an alle, die Engel helfen forschen unterstützt haben!

Frühlingsmarkt Rüsselsheim

Samstag, 22. Apr. 2017

Eppelmann | 1. Advent 2016

Sonntag, 27. Nov. 2016

Haus und Hofmarkt | Köngernheim

Sonntag, 20. Nov. 2016

Kreatives und Kaffee

Sonntag, 13. Nov. 2016

Hoffest auf dem Weingut Eppelmann

Sonntag, 04. Sep. 2016

Kindersachenbasar | Schwalbach a.T.

Sonntag, 06. Mär. 2016

Haus und Hofmarkt | Köngernheim

Samstag, 21. Nov. 2015

Engelkegelspiel

Freitag, 06. Nov. 2015

Die Schülerinnen und Schüler der Schule am Sommerhoffpark

Mittwoch, 04. Nov. 2015

 
Konzert „Verliebt in Brass”

Sonntag, 01. Nov. 2015

Neue Engel für die Forschung

Es müssen nicht Männer mit Flügeln sein

Rudolf Otto Wiemer

Es müssen nicht Männer mit Flügeln sein,
die Engel.
Sie gehen leise, sie müssen nicht schrein,
oft sind sie alt und hässlich und klein,
die Engel.

Sie haben kein Schwert, kein weißes Gewand,
die Engel.
Vielleicht ist einer, der gibt dir die Hand
oder er wohnt neben dir, Wand an Wand,
der Engel.

Dem Hungernden hat er das Brot gebracht,
der Engel.
Dem Kranken hat er das Bett gemacht,
und er hört, wenn du ihn rufst, in der Nacht,
der Engel.

Er steht im Weg und sagt: Nein,
der Engel,
groß wie ein Pfahl und hart wie ein Stein -
es müssen nicht Männer mit Flügeln sein,
die Engel.

Spendenkonto

Mukoviszidose e.V. Bank für Sozialwirtschaft Köln
IBAN:DE59370205000007088800 BIC:BFSWDE33XXX Verwendungszweck:Engel helfen forschen

Alle Erlöse werden zu 100% für Forschungsprojekte an Mukoviszidose e.V. weitergegeben!

Unter folgendem  Online-Spendenformular   haben Sie die Möglichkeit mit Onlinezahlungsmitteln wie PayPal oder Kreditkarte direkt an Mukoviszidose e.V. für Forschungsprojekte zu spenden.
Mukoviszidose e.V.